HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


15 Jahre Obmann NR Bgm. Nikolaus Prinz


Am 10. Oktober 2019 fand im Natur- und Kulturvermittlungs-zentrum Großdöllnerhof in Rechberg die Generalversammlung der LEADER-Region Perg-Strudengau statt. Bei dieser Sitzung wurde nicht nur das beachtliche Ergebnis der aktuellen Förderperiode 2014-2020 präsentiert, sondern auch 15 Jahre Obmann NR Bgm. Nikolaus Prinz gefeiert!

Unter der Leitung von Klaus Prinz wurden in diesen 15 Jahren über 160 LEADER-Projekte umgesetzt, was einer Fördersumme in der Höhe von 11 Mio. Euro und einem Investitionsschub in der Höhe von 30 Mio. Euro entspricht. Schwerpunkte lagen unter anderem auf Tourismus und Wertschöpfung, kulturellem Erbe und Gemeinwohl sowie Bioenergie und regionalen Produkte.

Große Meilensteine waren dabei: Gobelwarte, Themenpark Kaolinum, Dorfwirte mit Zukunft, Unternehmensentwicklungs-programm, Disc Golf Park, Herrinnenhalle im Keltendorf, Vereinshäuser und Räume in Dimbach, St. Thomas, St. Nikola, Aussichtsturm beim Fischaufstieg, Regionale Produkte: Biohof Mascherbauer, Regionalshop Schwertberg, Regionalshop Derntl, Mostheuriger Linhardsberger, Speckalm, Gassner, Steiner Biosäfte, Moser, Heimelsteiner, Kastner, Förderzentrum, Clam Arena, Spilberg, Klingenberg, Mautturm, Generationenpark, Bioenergie, uvm.! Über diese 15 überaus erfolgreichen Jahre wurde vom LEADER-Büro ein Video erstellt, dieses finden Sie HIER.
 
Viele Ehrengäste kamen um Obmann NR Bgm. Nikolaus Prinz zu gratulieren, darunter Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, Hausherr Bgm. Martin Ebenhofer, Hofrat DI Hans Gruber vom Land OÖ, DI Wolfgang Löberbauer und Mag. Christoph Rechberger, beide ebenso vom Land OÖ. Die Laudatio für Klaus Prinz hielt Obmann-Stv. Franz Haslinger, die von ihm überreichte Jubiläumstorte wurde im Anschluss gleich angeschnitten.

Wir sagen DANKE, Klaus!

Hier geht's zum Video.
Hier geht's zum TIPS-Artikel.
Hier geht's zum MeinBezirk-Artikel!
Hier geht's zum OÖNachrichten-Artikel!

Hofladen-Eröffung der ARGE Strudengauer LebensPauer


Foto: StrudengauTV

Von 18. bis 20. Oktober 2019 fanden in Bad Kreuzen und Umgebung die Genusswandertage der ARGE Strudengauer LebensPauer statt. Im Zuge dessen wurde auch der Hofladen bei der Schurzmühle im Stillen Tal eröffnet, wo Grillweltmeister Leo Gradl mit seinem Team feine Delikatessen und herzhafte Fleisch-Köstlichkeiten aus der Region vertreibt. Auf dem neu errichteten Steakpfad konnten sich die Wanderer über die zahlreichen verschiedenen Reifungsmöglichkeiten von Fleisch informieren, am BioHof Schurzmühle (mit Grillschule) gab es neben der Hofführung und der Vermittlung von dem alten Handwerk Pechöl brennen und Korbflechten natürlich auch eine Steakverkostung. Auf der Speckalm wurde der neue Schweinelehrpfad vorgestellt und die Broschüre "Schatzbuch" präsentiert.
Wir gratulieren ARGE-Geschäftsführer Leo Gradl und seiner Partnerin Kerstin Gahlen mit ihrem gesamten ARGE-Team zur erfolgreichen Umsetzung dieses großartigen Projekts!

Hier geht's zum TIPS-Artikel!
Hier geht's zum MeinBezirk-Artikel!

Erfolgreiche Projektprüfung "Gastro-Gäste-Überdachung" auf der Aiserbühne Schwertberg


Mag. Christoph Rechberg, Obmann Mag. Walter Stamm, Fritz Hinterholzer, Karin Gradl

Am Freitag, 25. Oktober 2019 wurde vom Land OÖ eine routinemäßige Prüfung des Projekts "Gastro-Gäste-Überdachung" auf der Aiserbühne Schwertberg durchgeführt. Wie erwartet wurden sämtliche Maßnahmen ordnungsgemäß umgesetzt und die Dokumentation vorbildlich durchgeführt, Mag. Christoph Rechberger vom Land OÖ zeigte sich sichtlich zufrieden mit dem Projekt.

Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5

       







LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at