HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5 

UEP mit Europäischem Unternehmensförderpreis ausgezeichnet

 
Manfred Hinterdorfer | Alfred Pössenberger | Hubert Schlager | NR Bgm. Nikolaus Prinz

Mit großer Freude dürfen wir verkünden, dass die Europäische Kommission vergangene Woche das LEADER-Projekt Unternehmens-Entwicklungs-Programm mit dem Europäischen Unternehmensförderpreis in der Sonderkategorie "Special Mentions, Best Practice" ausgezeichnet hat! Wir gratulieren Obmann Hubert Schlager und Alfred Pössenberger, welcher den Preis in Helsinki entgegennahm. Im November wurde die 13. Staffel des UEP erfolgreich abgeschlossen, für die Zukunft plant man bereits die Weiterentwicklung des Programms z.B. für BetriebsnachfolgerInnen.

Hier geht's zum MeinBezirk-Artikel!
Hier geht's zum Kompendium mit allen europäischen Gewinnern.


Projektprüfungen Clam Arena und Großdöllnerhof Rechberg

 
links: Graf Carl Philip Clam-Martinic | Elisabeth Neuhofer | Mag. Christoph Rechberger 
Manfred Hinterdorfer | Michael Ehrenbrandtner
rechts: Karl Kriechbaumer | Mag. Christoph Rechberger | Elisabeth Neuhofer 
Bgm. Martin Ebenhofer 

Am Mittwoch, 20. November 2019, prüfte Mag. Christoph Rechberger im Auftrag des Landes OÖ die beiden Projekte Clam Arena und Großdöllnerhof Rechberg bei Vor-Ort-Besichtigungen. Wie erwartet war vorbildlich und nachvollziehbar gearbeitet und alle Vorgaben eingehalten worden. Beide Projekte hatten die Projektträger durch den Denkmalschutz, die alte Bausubstanz und durch hohe Investitionskosten vor so manche Herausforderung gestellt. Dank der engagierten Arbeit und finanziellen Leistung der Projektträger ist unsere Region nun um zwei Vorzeigeprojekte reicher!

Drittes Internationales Menschenrechtesymposium

Von 7. bis 9. November 2019 fand das Dritte Internationale Menschen-rechtesymposium in der Bewusstseinsregion Mauthausen - Gusen - St. Georgen statt. Mehr als 1200 Personen nahmen dieses Jahr an der mittlerweile etablierten Veranstaltungsreihe teil! Neben der erfolgreichen Eröffnungsveranstaltung gehörten auch die 25 ausgebuchten Workshops über Zivilcourage, Frauen- und Kinderrechte und Diskriminierung, die Verleihung des Ingrid Steiner Kulturförderpreises und die zahlreichen Abendveranstaltungen wie z.B. der Poetry Slam oder die Wiener Tschuschenkapelle zu den Highlights des Symposiums. Die Bewusstseinsregion, unter der Leitung von Obmann Bgm. Ing. Erich Wahl und Geschäftsführerin Mag. Andrea Wahl, ist seit Jahren ein enger Partner der LEADER-Region Perg-Strudengau und trägt gemeinsam mit den zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern zu mehr Aufklärung, Bewusstsein und einem friedlichen Miteinander bei!

Hier geht's zum TIPS-Artikel!
Seite 1 und Seite 2 vom MeinBezirk Artikel!


Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5 

       





LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at