HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


GENEHMIGTE PROJEKTE

Aulehrpfad, Naarn i. M.

Projektträger: Marktgemeinde Naarn i. M., www.aulehrpfad.at  

Kurzbeschreibung Aulehrpfad:
Im Zuge der Umweltverträglichkeitsprüfung beim Dammbau im Machland wurde festgelegt, dass für die Natur (Pflanzen und Tiere) sogenannte Ruhezonen vorzusehen sind und für die Menschen ein gekennzeichneter Weg in der Au einzurichten ist. Aus diesem Grunde wurde mit den beiden Fachschulen (HLUW Yspertal, HLFS St. Florian) und den Naarner Vereinen dieser Naturschutz-Themenweg entwickelt.

Projektziel: Sensilibisierung und Bewusstseinsbildung der Bevölkerung für Naturschutzthemen

Projektstandort: Ausgehend von den Startpunkten in Naarn und Au/D. befindet sich der Naturschutz-Themenweg im Au-Gebiet bwz. im Auwald und den angrenzenden bewirtschafteten Flächen im Machland.

Maßnahmen: Naturschutzschautafeln, Wegführung, Starttafeln, Ruhezonen, Steher, Grafik und Produktion, Konzeption 

Mama`s Bistro OG

Nahversorgungsprogramm des Landes Oberösterreich

Projektträger: Mama`s Bistro OG 

Kurzbeschreibung: Alexandra Leitner und Edith Karr eröffneten im Spätherbst 2014 im Gebäude der „Wohnoase“ ein kleines, aber feines Lokal.

Projektziel: Als Nahversorger mit gemütlichem Wohnzimmercharakter bekannt und beliebt zu werden.

Projektstandort: Dirnbergerstraße 8, 4320 Perg, www.mamas-bistro.at

Maßnahmen: Einrichtung, Küchengeräte, Lüftung, Beleuchtung, Kassensystem, Kaffeemaschine, Internet/Telefon/TV

Qualitätsfleisch Leonhartsberger

Nahversorgungsprogramm des Landes Oberösterreich

Projektträger: Leonhartsberger Michael (Fleisch- und Wurstwaren, Speck und Grillspezialitäten)

Kurzbeschreibung: Baumaßnahmen & Geräteanschaffung

Projektstandort: Struden 39, 4381 St. Nikola/D.

Maßnahmen: Vorplatzgestaltung, Ankauf einer Vacuummaschine, Zerlegesäge und Auszeichnungsgerät

Biohof Mascherbauer


Projektträger: Biohof Mascherbauer Holzweber KG, www.biohof-mascherbauer.at

Ausgangssituation: Auf dem bio-zertifizierten Betrieb Mascherbauer wird Vielfalt groß geschrieben. Schweine, Rinder, Wildhendl, Weidegänse und Bienen beleben den Hof und genießen hier die Natur. Im Frühjahr 2014 wurde auf dem Biohof Mascherbauer mit der Direktvermarktung begonnen. Der Bio-Hofladen erfreut sich großer Beliebtheit - sowohl zum Einkaufen, als auch als Ausflugsziel. 

Kurzbeschreibung: Der Mühlviertler Erlebnis-Biohofladen - Biohof- Mascherbauer soll ein regionaler Nahversorger mit Produkten von der eigenen Bio-Landwirtschaft, von Projektpartnern, von landwirtschaftlichen Bio- Betrieben der Region Perg-Strudengau und von landwirtschaftlichen Betrieben, die Mitglied der Bioregion Mühlviertel sind werden. Zudem soll der Einkauf am Biohof Mascherbauer zum Erlebnis werden für Jung und Alt.

Maßnahmen: Umbau des Vierseithofes (Verkaufsraum, Gastroküche, Lebensmittel-Verarbeitungsraum,...), Umbauten und Adaptierungen rund um den Biohof Mascherbauer

s`Revier

 
Projektträger: Norbert Feiglstorfer, http://www.revier.bar/

Kurzbeschreibung: Das ehemalige Gasthaus Kirchenwirt in Windhaag bei Perg wurde durch Norbert Feiglstorfer neu eröffnet. Das sogenannte Revier ist gleichermaßen Gasthaus, Restaurant und Eventbar.

Projektstandort: Klosterstraße 2, 4322 Windhaag bei Perg

Maßnahmen: Neueröffnung, neuer Name, neues Image


       







LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at