HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


Naarn

DONAUSTEIG: FUCHTELMANDERL-WEG

26,6 km 



Vom Startplatz in Naarn ausgehend, durchqueren wir den Ort und folgen der Perger Straße. Wir überqueren die Straße und biegen in die Pratztrumer Str. ein deren Richtung wir beibehalten. Bei einer Ansammlung von Gehöften folgen wir der Straße weiter und biegen bei der nächsten T-Kreuzung rechts ab. Auf dieser Straße gehen wir weiter und halten uns bei einem Bauernhaus rechts Richtung Süden. Bei Baumgarten halten wir uns links gehen nach Neuhof und in weiterer Folge zur Neuhofer Brücke. Diese überqueren wir und folgen dem Donausteig gegen die Beschilderungsrichtung nach Perg. Beim Friedhof biegen wir links ab (Kerngraben) und wandern aus Perg hinaus nach Weinzierl. Hier folgen wir wieder gegen die Beschilderungsrichtung dem Donausteig und biegen in Neuhart links ab zurück nach Naarn.





DER AULEHRPFAD - NAARN UND AU ERLEBEN!
ca. 7 km



Der Aulehrpfad ist in beide Richtungen als Rundweg begehbar. Gegen den Uhrzeigersinn get es um die "Lebensräume Machland" - in die andere Richtung um die "Erlebensräume Machland".


Er-Lebensräume im Machland für Mensch und Tier zeigen Pflanzen und Erlebenswertes. Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Spüren und Schmecken, einfach das Machland erleben - durch die Inhalte des Aulehrpfades.


Begleiten Sie Ihre Kinder durch die Au, die sich durch ihre Schönheit auszeichnet. Genießen Sie die Aussicht über das Machland, die Reinheit der Flüsse, den Dorfcharakter des ehemaligen Flößermarktes Au ... - einfach unsere Lebensräume.


Ob Wasser, Wiesen, Wald, Felder, Asphalt und Schotter, so einfach es auch ist - wahrgenommen bedeutet all dies ein einmaliges Erlebnis.


Der Aulehrpfad in Naarn wurde als Schulprojekt von der HLFS St.Florian (Höhere Land- und Forstwirtschaftliche Schule) 4A 2012/13 und der HLUW Yspertal geplant. Das Projekt wurde als Maßnahme notwendig, da der ursprüngliche Weg, aufgrund des Hochwasserschutzes, dem Machlanddamm zum Opfer fiel. Die Gemeinde Naarn wurde zur Revitalisierung verpflichtet und setzt diesen wieder in Form eines Erlebnisweges bzw. Themenweges um.


www.aulehrpfad.at



WANDERLUST TRIFFT GAUMENFREUDE

 

KONTAKT:

Tourismusverband Naarn
Obmann Josef Lettner
Bäckerstraße 36, 4332 Au a. d. Donau
+43 664/8055 650 24
josef.lettner@oberbank.at
www.naarn.at

 

 

>> zurück zur Übersicht

       




LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at