HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


Natur barrierefrei erleben

Mitterkirchen im Machland

Durch weites Land zu alten Bäumen

Eine sechseinhalb Kilometer lange Tour, meist auf gut befestigten Straßen und Wegen. Etwa 45 Prozent des Weges sind asphaltiert, der Rest sind gut befestigte, leicht befahrbare Schotterwege. Leider gibt es auf der ganzen Tour mit dem Ziel "500-jährige Eiche" nur eine Ruhebank. Der Weg ist nicht beschildert, am Gemeindeamt bekommt man allerdings eine sehr gute Wanderkarte. Durch die Länge des Weges sollten ihn nur Menschen mit guter Kondition oder einem elektrischen Rollstuhl (Zughilfe) allein befahren. Feldstecher, etwas Jause und ein Sonnenschutz an heißen Tagen sind anzuraten. Auch ein Mückenschutzmittel ist in den Sommermonaten durch die Wassernähe zu empfehlen.  

Tourismusverband Mitterkirchen
4343 Mitterkirchen 50
Tel: +43 7269 8255-0
Fax: +43 7269 8255-25
gemeinde@mitterkirchen.ooe.gv.at
www.mitterkirchen.at

 

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bahn von Linz Hauptbahnhof nach St. Valentin, dort umsteigen und nach Baumgartenberg. Vom Schulzentrum (Busterminal) mit der Buslinie 362 nach Mitterkirchen.
Mit dem PKW: Von Linz kommend fahren Sie auf der Bundesstraße 3 in Richtung Perg. Drei Kilometer nach Mauthausen biegen Sie recht in Richtung Naarn ab. Ab Naarn folgen Sie den Wegweisern nach Mitterkirchen.

Gastronomie

Gasthof Haberl
4343 Mitterkirchen 18
Tel: +43 7269 8423-2
office@haberl-mitterkirchen.at
http://www.haberl-mitterkirchen.at

Keine Stufen, leichter Zugang für
RollstuhlfahrerInnen, allerdings keine Behindertentoiletten

Gasthaus Stadlbauer
Hörstorf 4
4343 Mitterkirchen
Tel: +43 7269 8322
office@der-dorfwirt.at
www.der-dorfwirt.at

Keine Stufen, behindertengerechtes
Zimmer und Toilette

Gasthaus Häuserer
4343 Mitterkirchen 10
Tel: +43 7269 8325
anton@gasthaus-haeuserer.at
www.gasthaus-haeuserer.at

Keine Stufen, leichter Zugang für
RollstuhlfahrerInnen, allerdings keine Behindertentoiletten


Radlbauernhof Moser

4343 Mitterkirchen 27
Tel: +43 7269 8311
office@radlerbauernhof-moser.at
www.radlerbauernhof-moser.at

Keine Stufen, Lift im Haus, behindertengerechtes Zimmer
und Toilette


Gaststätte Freilichtmuseum

Lehen
4343 Mitterkirchen
Tel: +43 650 620474

Wirt z`Langacker
(Badesee Mitterkirchen)
Weisching 16
4343 Mitterkirchen
Tel: +43 7269 30311

Quelle: Broschüre "Natur barrierefrei erleben - Mit den Sinnen wandern in Oberösterreich"
Josef und Maria Limberger - herausgegeben von der OÖ Akademie für Umwelt und Natur(www.naturwandern.at)

Rechberg

Zu Steinpilz und Wacholderheide

Eine zirka 4,5 Kilometer lange Strecke, die herrliche Ausblicke in die Mühlviertler Landschaft gewährt, aber kontinuierliche stärkere Steigungen und Gefälle aufweist. Eine ideale Tour für Rollstühle mit Antrieb, Elektro-Rollstühle und Elektro-Bikes. Ansonsten nur mit Begleitung mit sehr guter Kondition zu machen. Man kann aber bis zur Abzweigung zur Pammerhöhe (Lindner) mit dem Auto fahren, hier sein Fahrzeug abstellen und den fast ebnen Bereich des Weges zur Pammerhöhe und wieder zurück gehen (grüne Strecke auf Karte - 1,2 km).

Naturpark Mühlviertel
4324 Rechberg 9
Tel: +43 7264 4655-18
Fax: +43 7264 4655-4
www.naturpark-muehlviertel.at
info@naturpark-muehlviertel.at

 

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Bus von Linz Hauptbahnhof nach Rechberg
Mit dem PKW: Von Linz auf der Autobahn A1 über St. Valentin, Mauthausen, Perg und Windhaag nach Rechberg

Gastronomie

Dorfwirt
Familie Alfred und Hilde Raab
4324 Rechberg 11
Tel: +43 7264 4694
dorfwirt.rechberg@utanet.at
www.dorfwirt-raab.at

Schöner Gastgarten, behindertengerechte Toiletten

Der goscherte Wirt
Familie Haunschmid
4324 Rechberg 15
Tel: +43 07264 4613
gasthof.haunschmid@aon.at
www.gasthaus-haunschmid.at

Ebenerdiger Zugang zum Gastgarten, aber keine rollstuhlgerechten Toiletten 

Unterkünfte

Privatzimmer
Familie Josef und Frieda Leitner
4324 Rechberg 6
Tel: +43 7264 4602
Frieda-leitner@aon.at

Zwei behindertengerechte Zimmer, Rampe beim Eingang

Quelle: Broschüre "Natur barrierefrei erleben - Mit den Sinnen wandern in Oberösterreich"
Josef und Maria Limberger - herausgegeben von der OÖ Akademie für Umwelt und Natur(www.naturwandern.at)

» weiter

       







LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at