HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


Eröffnung Natur- und Kulturvermittlungszentrum Großdöllnerhof Rechberg


 Obmann NR Bgm. Nikolaus Prinz | Bgm. Martin Ebenhofer | Manfred Hinterdorfer
Elisabeth Neuhofer | Karl Kriechbaumer

Im Rahmen eines großen Naturparkfestes wurde am 28. April 2019 das LEADER-Projekt "Natur- und Kulturvermittlungs-zentrum Großdöllnerhof" im Beisein vieler Ehrengäste (LH-Stv. Manfred Haimbuchner, Landtagspräsident Viktor Sigl, LEADER-Obmann NR Bgm. Nikolaus Prinz) eröffnet. Der Seminarraum im Obergeschoss des historischen Mühlviertler Dreiseithofs ermöglicht es künftig Gästegruppen von bis zu 70 Personen wetterunabhängig für Fortbildungsveranstaltungen unterzubringen. Ausgestattet mit moderner Medientechnik, einer kleinen Küche sowie einer gebäudeschonenden Infrarot-Heizung ist das aus LEADER-Fördermitteln kofinanzierte Projekt dazu angetan, dem Naturpark Mühlviertel zu noch mehr inhaltlicher Kompetenz zu verhelfen. Im Rahmen dieses Festes wurde der Naturpark Mühlviertel zum Naturpark des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Hier geht's zum TIPS-Artikel.

Projektabschluss „Clam Arena auf dem Weg zur schönsten Open Air Arena Österreichs“



Graf Carl Philip Clam | Manfred Hinterdorfer | Michael Ehrenbrandtner

Das LEADER-Projekt der Arbeitsgemeinschaft „ARGE Burg & Concerts Clam“ ging per 26. April zu Ende. Die Abrechnungsunterlagen wurden von  Carl Philipp Clam und Michael Ehrenbrandtner an LEADER-Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer pünktlich übergeben. Dem Ziel "Attraktivierung und Positionierung als Besuchermagnet um Wertschöpfung und Nachhaltigkeit in der Region zu erzeugen" ist man nun ein Stück näher gekommen.


Projektprüfungen Förderzentrum Waldhausen und Vereinsraum St. Nikola



 Bild oben: Mag. Christoph Rechberger | Gabriella Sebökné Szabó | Elisabeth Neuhofer
Maria Klammer | Manfred Hnterdorfer

Am 23.04.2019 führte das Land OÖ eine routinemäßige Prüfung der abgeschlossenen Projekte "Barrierefreie Adaptierung Förderzentrum Waldhausen" und dem "Vereinsraum für Veranstaltungen aller Vereine" in St. Nikola durch. Herr Mag. Christoph Rechberger prüfte dabei die ordnungsgemäße Umsetzung der Projekte sowie die Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit der Unterlagen. Mit dabei waren auch die Projekt-Verantwortlichen  Gabriella Sebökné Szabó (Zentrumsleiterin) und Maria Klammer sowie FF-Kommandant Leopold Fasching. Beide Prüfungen wurden positiv durchgeführt und bestätigt.

Bild unten: Mag. Christoph Rechberger | Kdt. Leopold Fasching
Elisabeth Neuhofer | Manfred Hnterdorfer


Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5

       







LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at