HOME  l  NEWSLETTER  l  KONTAKT  l  IMPRESSUM  l  DOWNLOAD  l  INTERN


11 neue LEADER-Projekte beschlossen

Am Donnerstag, den 18.10. 2018 fanden in der neuen Herrinenhalle beim Keltendorf die Leadersitzungen Vorstand, Generalversammlung und Projektauswahlgremium statt. 11 neue Projekte zwischen Katsdorf und Waldhausen wurden dabei für eine Leader-Förderung beschlossen.

Als Nachnutzung der ehem. Landwirtschaftsschule Katsdorf wird unter anderem ein Regions-Hofladen mit bäuerlichen Produkten aus der Region Perg-Strudengau eingebaut. Das Heimatmuseum im Schloss Pragstein in Mauthausen wird auf zeitgemäßen Stand umgebaut. In Waldhausen wird eine schwimmende Badeseesteganlage angeschafft. In Münzbach wird am höchsten Punkt des Ortes eine Aussichtsplattform gebaut. Eine kleine Ausstellung der urgeschichtlichen Funde in Arbing wird eingerichtet. Im F.X Müller Haus in Dimbach wird dem Komponisten ein Ausstellungsraum gewidmet. Rund um die Eröffnung des Festivals der Regionen, welches 2019 in der Region Perg Strudengau stattfinden wird, wird ein Kleinprojekt unterstützt. Die Gemeinde Schwertberg setzt ein Projekt in Richtung Bienefreundlichkeit mit dem originellen Titel “Koa g‘mahte Wiesn“ um. Ein tansnationales Kooperationsprojekt der Bewusstseinsregion Mauthausen-Gusen-St.Georgen/G. wurde ebenfalls beschlossen. Inhaltlich geht es dabei um die Sichtbarmachung des Weges der KZ-Häftlinge vom Bahnhof Mauthausen bis zum Konzentrationslager. Vorbehaltlich der zu erwartenden Mittelumschichtung innerhalb der OÖ Leaderregionen Ende 2019 wurden zwei Projekte beschlossen. Der Schaubetrieb Salamitrocknerei Saller in Katsdorf (ehem. Landwirtschaftsschule) mit den Kooperationspartnern Gmeiner und Mascherbauer/Holzweber und die Vorplatzgestaltung der Gedenkstätte „Bergkristall“ in St. Georgen/Gusen.  


Foto: Anton Aichinger, NR Bgm. Nikolaus Prinz, 
Elisabeth Neuhofer, Manfred Hinterdorfer

Gobelwarte ab sofort begehbar!

Nach einer kurzen intensiven Aufbauphase der neuen Gobelwarte in Grein, ist diese nun ab sofort begehbar! In den nächsten Tagen findet eine inoffizielle, mediale Eröffnung statt - eine große offizielle Eröffnung mit Wanderung etc. wird im Frühjahr 2019 veranstaltet. Der Termin dafür wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben!

Erfolgreiche Gewerbeschau Münzbach 2.0

Am Samstag, den 6. Oktober 2018 ging die zweite Gewerbeschau des unteren Mühlviertels in Münzbach sehr erfolgreich über die Bühne. 125 Aussteller zeigten bei perfektem Messewetter ihr Angebot den vielen Besuchern. Auch die „Begeisterten Unternehmer des Vereins Competenz“ mit Obmann Hubert Schlager, der auch Leader-Themenkreisleiter für den Bereich Wirtschaft ist, präsentierten sich in der Schule. Viele Ehrengäste kamen zur Eröffnung und zum Wirtschaftstalk mit Moderator Manfred Kroboth: Leader-Obmann NR Bgm. Nikolaus Prinz in Vertretung des Landeshauptmanns, BR Bgm. Toni Froschauer, Landtagspräsident KR Viktor Sigl, WKO-Vizepräsidentin Margit Angerlehner, WB-GF Wolfgang Greil, WB Obmann Wolfgang Wimmer, uvm.

Auf die Beine gestellt wurde die Gewerbeschau vom Wirtschaftsbund Münzbach unter der Leitung von Andreas Leitner. Weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite.



Teileröffnungen Strudengauer LebensPauer

Mit gleich zwei Veranstaltungen wurde in den vergangenen Wochen das LEADER-Projekt Strudengauer LebensPauer teileröffnet. Beim Genusswandertag im Stillen Tal am Samstag, den 22. September 2018 boten die Strudengauer Lebenspauer ARGE Partner verschiedene Stationen für die Wanderer an. Pechölbrennen, Kräuterwanderung, Hydrolate Destillieren, Wollspinnen, Grillmittag, Kaffee und Kuchen, usw… standen am Programm. 

Am Donnerstag, den 4. Oktober 2018 fand dann eine große Pressekonferenz mit Eröffnungsfeier der Weber Grillakademie in der Schurzmühle statt. Dabei konnte der Schau-Fleischreiferaum besichtigt werden, schmackhafte Kostproben vom Grill sowie Verkostungen von regionalem Bier, Pedacola und Whisky erfreuten die Gaumen der Besucher. Elfriede Leonhartsberger destillierte Lavendel-Hydrolate vor Ort und verwöhnte somit auch die Nasen der Gäste.

Foto: Robert Zinterhof / meinbezirk.at


Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4

       







LAG Perg-Strudengau,  A-4391 Waldhausen im Strudengau, Schlossberg 1/12, Tel. 07260 / 45255, Fax 07260 / 45255-4, info@pergstrudengau.at